Halten Sie Abstand für die Gesundheit aller!

„Eifel geht großen Schritt nach vorne“

Monatelang hat die Deutsche Glasfaser in den Gemeinden Roetgen und Simmerath intensiv für ihr Projekt geworben: Jetzt hat das Unternehmen bekanntgegeben, in welchen Orten der Ausbau erfolgen wird. Die Deutsche …

40-Prozent-Quote erstmals erreicht

Gemeinsame Freude über die 40-Prozent-Quote: v.l. Dennis Schiefke (Projektmanager Deutsche Glasfaser), Christian Huppertz (Eicherscheid), Hans Keutgen (Huppenbroich), Christian Scheffer (Deutsche Glasfaser), Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns. Deutsche Glasfaser mit Scheck nach Eicherscheid …

„Fiber to the home“ bei Freigetränken

Der Netzanbieter Deutsche Glasfaser investiert viel Aufwand in sein Projekt, die Bürger der Gemeinde Simmerath für sein neues Kommunikationsnetz zu begeistern. Auch zur Infoveranstaltung nach Steckenborn, die Projektmanager Dennis Schiefke …

Entscheidung liegt in der Hand der Bürger

Sie unterzeichneten den Kooperationsvertrag zwischen der Deutschen Glasfaser Netz Entwicklung GmbH (DG) und den Gemeinden Roetgen und Simmerath (vorne von links): Jorma Klauss(Bürgermeister Roetgen), Markus Munkenbeck (Justiziar der DG) und …

Datenautobahn für die Eifel geplant

Die Deutsche Glasfaser Netz Entwicklung GmbH (DGF) will in Roetgen und Simmerath ein neues Glasfasernetz bis in die einzelnen Häuser verlegen. Das würde deutlich höhere Übertragungsraten ermöglichen als bisher. Roetgen …