Bleiben Sie zu Hause für Ihre und unsere Gesundheit!

Bitte um Verständnis für Aufruf

Print Friendly, PDF & Email

Liebe Huppenbroicher Eltern,

wir leben in einem wunderschönen Eifeldorf und unsere Kinder wachsen naturnah und mit viel Freiraum auf. Das genießen wir. Fast alle Familien verfügen über eigene Hof- und Grünanlagen. Es gibt einen abenteuerreichen großflächigen Spielplatz an der Alten Schule. Die Region in der Dorfmitte um den Weiher herum und auch die kleinen Nebenstraßen bieten unseren Kinder Platz zum Spielen und Toben.

Unsere Christkönig Kapelle bildet quasi den Mittelpunkt des Dorfes. Bei Dunkelheit sind die Ausstellungsfenster beleuchtet und auch das Areal um die Kapelle herum wird bestrahlt. In der Weihnachtszeit vermittelt der aufgestellte beleuchtete Weihnachtsbaum eine vorweihnachtliche Atmosphäre, ebenso wie der am Weiher stehende Weihnachtsbaum.

Aber gerade das Umfeld unserer Kapelle ist es, das – trotz der vielen vorhandenen anderen Möglichkeiten – immer wieder von Kindern frequentiert wird und zwar mit Rädern, größeren Tretautos, Inline-Skatern und Rollern. Mit diesen Gefährten wird um die Kapelle herum gerast. Das macht natürlich Spaß, aber hinterlässt oftmals Schäden. Die aufgestellten Lampen werden angefahren oder sogar umgefahren. Manchmal ist der Schaden noch zu beheben, aber in den letzten zwei Jahren kamen vier Lampen derart zu Bruch, dass sie ausgetauscht werden mussten. Der Kostenpunkt für eine Lampe beträgt 200,00 €, also in dieser Zeit ein Schaden von 800,00 €.

Der Kapellenverein weiß nicht, welche Kinder die Verursacher sind und will es ja auch gar nicht wissen.  Der Verein, der für den Schaden aufkommt, ist der Meinung, dass ein Gespräch der Eltern mit ihren Kindern hier vorbeugen kann.

Bitte, liebe Eltern, erklärt Euren Kindern, dass das Areal um die Kapelle herum kein Spielplatz und keine Rennstrecke ist. Die Kapelle ist für die Menschen ein Ort der Einkehr und der Besinnlichkeit. Sie wird ja auch häufig von Wanderern besucht. Der Weg um die Kapelle ist gern in den Spaziergang mit einzubeziehen und bietet auf den Bänken vor der Kapelle und hinten neben der Sakristei Gelegenheit, den Ausblick zu genießen.

Ihr

Kapellenverein Huppenbroich e.V.