Halten Sie Abstand für die Gesundheit aller!

Treffpunkt am Tannenbaum

Print Friendly, PDF & Email

Romantik rund um den Huppenbroicher Dorfweiher verspricht auch die zweite adventliche Feier in Huppenbroich am 1. Adventssonntag unter dem Motto „O’ Tannenbaum.“

Zum zweiten Mal gibt es in Huppenbroich eine Adventsfeier am Dorfweiher. Auftakt mit einem Mandolinenkonzert. Erlös für guten Zweck.

Huppenbroich. Einen Volltreffer landete das Team „O’Tannenbaum“ im vorigen Jahr mit der Premiere einer adventlichen Feier am Dorfweiher. Die Huppenbroicher Bevölkerung kam in Scharen, sodass das engagierte achtköpfige Team um Dr. Paul Milz eine zweite Auflage der Veranstaltung am Sonntag, 28. November plant. Diesmal beginnt das vorweihnachtliche Treffen allerdings schon eine Stunde früher. Auftakt des Treffens am ersten Adventssonntag ist das Konzert des Mandolinenorchesters Huppenbroich, das um 13.30 Uhr in der Kapelle beginnt.

Im Anschluss wird dann wie bereits im Vorjahr ein abwechslungsreiches Programm geboten. Gleich vier Buden kümmern sich um das leibliche Wohl, zwei Buden wollen mit einem kunsthandwerklichen Angebot die Blicke der Besucher auf sich lenken. Glühwein, Kakao, Reibekuchen, und Waffeln sind unter anderem im Angebot. Auch klassische Weihnachtsartikel werden angeboten, und der Besuch vom Nikolaus darf ebenfalls nicht fehlen. Ponyreiten, Kutschfahrten und sogar Turmbläser runden das Programm ab.

Das O’ Tannenbaum-Team freut sich, dass es auch diesmal im Vorfeld der Adventsfeier mit so starker Unterstützung rechnen kann. Der Fahrradclub des FC Huppenbroich besorgt den Tannenbaum, der Verein Jugendaktiv Simmerath, der im vorigen Jahr mit einer schönen Spende bedacht wurde, übernimmt das Schmücken des Baumes. Gemeinsam mit vielen freiwilligen Helfern sollen am Samstag, 27. November, ab 10 Uhr die Buden aufgestellt werden.

Den Gewinn der Feier möchte das Team O’ Tannenbaum auch in diesem Jahr wieder für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung stellen.

Quelle: Eifeler Zeitung
Bericht: Peter Stollenwerk, Foto: Hans Keutgen