Halten Sie Abstand für die Gesundheit aller!

Ausstellung im „drehsinn“: Mittelpunkt ist die Natur

Print Friendly, PDF & Email

Zum neunten Mal findet am kommenden und nächsten Wochenende die Hausausstellung „H9“ des Ateliers „drehsinn“ statt.

Keramikerin Karin Schmidt und Drechsler Bernd Schmidt laden am 17./18. und 24./25. September in ihr Atelier in Huppenbroich ein

Huppenbroich. Zum neunten Mal lädt Atelier „drehsinn“ zu seiner Hausausstellung „H9“ nach Simmerath-Huppenbroich ein. Dazu haben die Keramikerin Karin Schmidt und der Drechsler Bernd Schmidt zwei Gäste gewonnen: Die Bonner Malerin und Galeristin Cornelia Genschow und die Schmuckgestalterin Caro Maus.

Das große Thema in Cornelia Genschows Bildern ist Natur. Indem sie Graspflanzen und deren wesentlichen Merkmale wie beispielsweise Farbe und Wuchsrichtung ins Bild setzt, gelingt ihr eine malerische Sprache für die Beziehung zur Natur als Partner und Gegenüber, ohne jedoch reine Abbildung zu betreiben. In der Ausstellung zeigt sie kleinformatige Grasbilder sowie Arbeiten aus dem Themenzyklus ‚Landesweit sonnig’, für die sie einen geschenkten Markisen-Stoff als Malgrund verwendet.

Mit ihren keramischen Arbeiten nähert sich auch Karin Schmidt dem Thema Natur. Die beobachtete Formenvielfalt der Pflanzenwelt ist immer wieder Anregung für plastische Werke. Die Wechselwirkung von Pflanzen und Gefäß hat sie zu interessanten Arbeiten wie ihren Paradiesgärtchen geführt.

Dass der Drechsler der Natur sehr nahe steht, ist bereits aus seinem Werkstoff Holz zu begreifen. Es sind die Wachstumsspuren, die Bernd Schmidt in seiner Formgebung aufnimmt, um dem Betrachter eine erweiterte Erfahrung von Natur zu ermöglichen. Seine Taumelobjekte machen die Eigenheit und Schönheit von Holz optisch und haptisch erlebbar.

Die Faszination durch die Ausdruckskraft von Steinen, ob roh oder facettiert, die Einzigartigkeit einer jeden Perle leiten Caro Maus dazu, die Herausforderung anzunehmen, eine gestalterische Idee handwerklich umzusetzen. Sie schafft Schmuck, der durch das Zusammenspiel von Form, Material und Farbe besticht und die Schönheit der unbelebten Natur hervorhebt.

Ausstellung

Das Atelier „drehsinn“ ist in Huppenbroich in der Kapellenstrasse 7 zu finden und stets nach tel. Vereinbarung ☏ 02473/93 17 98 für Interessenten geöffnet.
Die Ausstellung findet an den Wochenenden 17./18. und 24./25. September jeweils von 11 bis 18 Uhr statt.

Quelle: Eifeler Zeitung
Bericht und Foto: drehsinn